Lohnzeichnergilde OÖ - Neujahrs-Logo 2017

Wer ist die LZG OÖ?

"Lohnzeichnergilde OÖ" nennt sich (durchaus selbstironisch) eine beständig wachsende Gruppe von IllustratorInnen aus Oberösterreich.

 

Begonnen hat es 2001, als sich fünf von uns zufällig kennengelernt hatten, sich auf Anhieb symphatisch fanden und seither immer wieder getroffen haben. Nach und nach sind weitere KünstlerInnen dazugestoßen und Ende 2014 traten wir schließlich zum ersten Mal unter dem Namen Lohnzeichnergilde OÖ mit eigenem Logo (entworfen und gezeichnet von Thomas Paster), einer Webseite und einem gemeinsamen Kalenderprojekt in der Öffentlichkeit auf. Heute, 2022, sind wir über 50 Mitglieder, die sich gegenseitig unterstützen und mit Rat und Tat füreinander da sind.

 

Solcherlei Vernetzung ist nicht selbstverständlich, sind IllustratorInnen doch meist einsame Wölfe. Einzelkämpfer, die ihre Liebe zum Zeichnen zum Beruf gemacht haben. Pendler zwischen Kunst und Kommerz, die versuchen, sich selbst treu zu bleiben, während sie sich mit Kundenwünschen, Finanzen, SVA und dem Leben-an-sich herumschlagen. Ihre Bilder sind allgegenwärtig und vielen Menschen bekannt, doch die Namen dahinter kennen die Wenigsten.

 

Mit dieser Webseite möchte die Lohnzeichnergilde OÖ dies nun ein wenig ändern und sich gemeinschaftlich präsentieren. Wir finden Vernetzung und Kooperation wertvoll und verstehen uns deshalb auch als Anlaufstelle für junge IllustratorInnen, wo diese vom gesammelten Know-How der alten Hasen profitieren können (und vice versa).
Zeichnende, malende oder anders künstlerisch tätige KollegInnen aus Oberösterreich sind herzlich eingeladen, sich der illustr(ativ)en Gruppe anzuschließen!

 

Gleichzeitig soll diese Webseite Agenturen, Verlagen, potentiellen Kunden sowie allen Kunstinteressierten dazu dienen, sich ein Bild von den unterschiedlichen Stilen und der Vielfältigkeit der oberösterreichischen Illustrations-Szene zu verschaffen.

 

In diesem Sinne wünschen wir viel Spaß beim Durchstöbern und Entdecken unserer LohnzeichnerInnen!