AKTUELLES

November 2017:

Arnulf Kossak, Vernissage 2017, Kulturbar Konrad

Der großartige Arnulf Kossak lädt zur Vernissage seiner bunt-kossakischen Bilderwelten in die Kulturbar Konrad!

Mit dem einen oder anderen Gast der Lohnzeichnergilde ist zu rechnen.  ;)

 


Lisa »Miss Felidae« Arnberger, Fotoshooting "Vis A Vis", Illustration

Miss Felidae hat ihr außergewöhnliches Zeichentalent für ein Fotoshooting der Linzer Fotografin Michaela Riess und ihrem Kunst- und Wirtschaftsprojekt "Vis A Vis" zur Verfügung gestellt und dafür riesige Hintergrundbilder geschaffen!

Die OÖN berichteten gestern darüber, anbei der Artikel von Reinhold Gruber.

Wir gratulieren zu dieser tollen Arbeit, Lisa!  :))

 


InkTober - die jährliche, weltweite Herausforderung für IlustratorInnen und alle, die gerne zeichnen, ist gerade zum bereits 8. Mal zu Ende gegangen. Das Ziel: jeden Tag im Oktober eine Zeichnung anfertigen (getuscht!), abfotografieren und mit dem Hashtag „inktober“ auf diversen Internet-Plattformen wie facebook oder Instagram posten.

Zwei aus unserer Runde haben heuer mitgemacht und auch tatsächlich alle 31 Tage geschafft: Helmut »Dino« Breneis (bereits zum 2. Mal) und Milan A. Ilic!

 

Hier ihre Eindrücke von dieser Challenge:

 

 

Dino :

„Ich hatte eigentlich gar nicht sooo fest vor, heuer wieder mitzumachen, zudem war ich noch ziemlich geschlaucht wegen einem Job, der sich vorher den ganzen Sommer hingezogen und mich viel Kraft gekostet hat. Doch immerhin hatte ich mir bereits einen A4 Block mit getöntem Papier gekauft (weil ich das letztes Jahr bei Brian Kesinger gesehen hatte und die Optik ziemlich cool fand) und wollte das unbedingt ausprobieren. Dann kam Tag 1 und die Freude am Mitmachen war gleich voll da! Zuvor hatte ich mir kurzfristig zwei Ziele gesetzt: zum einen, diemal der offiziellen Prompt List von InkTober-Erfinder Jake Parker zu folgen, zum anderen, alle Themen mit Dinosauriern zu zeichnen (schließlich kommt "Dino" ja nicht von ungefähr). Die InkTober-Zeit hat sich für mich dann - zu meinem großen Erstaunen - als absolut erholsam entpuppt; ich habe jeden Tag und jede Zeichnung genossen, es war ein kreatives Freischaufel und Durchatmen, eine unglaubliche Energie! Und: es macht regelrecht süchtig!!“

 

Milan:

"Schon vor einem Jahr hat mir Dino vom "InkTober" erzählt, aber erst heuer habe ich gespürt, daß in meinen Adern die passende Tinte dazu fließt. ;)

Einmal gestartet, hat sich - fast unbemerkt - ein Ritual, ein tägliches Bedürfnis eingestellt. Man ist Teil eines großen Ganzen, weil so viele Tausende daran teilnehmen. Du schaust täglich über die Schultern von KollegInnen und umgekehrt, und das mit ständig zunehmender Freude!

Die InkTober-Zeit bedeutet Jagd auf schnelle Zeichnungen, alle versuchen digitale Tricks zu vermeiden, also "nur mit Wasser kochen", und dadurch muss man sich auch nicht allzu ernst nehmen. Das bringt einen auf eine neue kreative Ebene (quasi eine "InkTober-Metaebene") und erzeugt so etwas wie eine feierliche Stimmung - die Glückshormone sprudeln wie Champagner und die schon kommende Novemberdepression hat wenig bis keine Chancen… YUHUUU Man!

Ink, Ink, Hurra! - Ich bin gerne wieder dabei!"

 

Sollte also jemand Lust auf dieses Experiment haben: nächstes Jahr ab 1. Oktober ist es wieder soweit!

Dinos InkTober:

Milans InkTober:


Und noch ein Neuzugang!

 

Die Lohnzeichnergilde begrüßt Philipp Pamminger als neues Mitglied!

Mehr zu Philipp und seine Arbeit hier.


Oktober 2017:

Neuzugang!

 

Wir freuen uns, mit Atena Neuhuber ein neues Mitglied in der Lohnzeichnergilde begrüßen zu dürfen!

 

Mehr über sie und ihre Arbeiten --> hier.


September 2017:

Wolfgang Hauer, Urban Sketching, Ausstellung, Atrium City Center, Linz
(V.l.n.r.: Wolfgang Hauer, Milan A. Ilic (mit Hund Samy), Helmut »Dino« Breneis, Ingrid Berger, Arnulf Kossak, Christoph Müller)

Kleines LZG-Treffen anläßlich der Ausstellungseröffnung "Urban Sketching" im Atrium City Center, Linz!

 

Zu sehen sind die Skizzen noch bis 31. Dezember, jeweils auf großen Tafeln in den beiden Haupteingangsbereichen.

 

Weitere Infos zur Urban Sketching Gruppe Linz hier.

 


Wolfgang Hauer, Urban Sketching Linz, Ausstellung Atrium

Am Freitag, 15. September (von 17-20 Uhr), eröffnet im Linzer Atrium City Center eine Ausstellung der Urban Sketching Gruppe rund um Wolfgang Hauer!

Im Rahmen der langen Einkaufsnacht wird sowohl Altes gezeigt als auch Neues live gezeichnet, zudem kann man sich über Aktivitäten und Hintergründe dieser 2007 vom Illustrator Gabriel Campanario in Seattle ins Leben gerufenen Bewegung informieren.

Die Ausstellung läuft bis 31. Dezember.

Nähere Infos gibt es hier.


Workshop HOAM:ART 2017, Wolfgang Hauer

Wolfgang Hauer wird am 8. und 9. September in Linz gemeinsam mit seiner Kollegin Bella Pürstinger den "HOAM:ART Workshop 2017: Räume zeichnen // malen" leiten!

 

"Die Fabrik und ihre Geschichten in Linien & Farben"


Zum einen wird die ehemalige Fehrerfabrik in der Franckstraße zeichnerisch erkundet, zum anderen werden in der Färberküche aus Pflanzen und anderen Naturmaterialien selber Farben hergestellt und natürlich auch gleich verwendet.

 

Nähere Informationen und Anmeldung unter https://hoamart.wordpress.com/


Juni 2017:

Lisa »Miss Felidae« Arnberger, Illustrationen für "All You Can Eat" Magazin, Frühling 2017

Und nochmal Neues von unserer Miss Felidae: in der aktuellen Ausgabe des Magazins "All You Can Eat" sind zwei wunderschöne, ganzseitige Illustrationen von ihr zu sehen!


Mai 2017:

Miss Felidae, Lake On Fire Festival 2017

Und wieder ein großartiges Plakat von Lisa »Miss Felidae« Arnberger, diesmal für das Anfang August im oberösterreichischen Waldhausen stattfindende Lake On Fire Festival!

 

Eine kleine Übersicht ihrer früheren Poster-Artworks gibt's hier.


Mitterndorfer, Punderlitschek & Kossak: "KÖPFE"

Irgendwann im Jahr 2008 haben sich der Linzer Schriftsteller Kurt Mitterndorfer und der Illustrator Arnulf Kossak ein gemeinsames Buchprojekt überlegt und sind bald zur Übereinstimmung gekommen, dass sie nicht den üblichen Weg - sprich: Illustrator illustriert Texte - gehen wollen, sondern die ganze Sache umkehren werden. Sie nannten das Projekt „Köpfe“ und ein Jahr lang ging jede Woche eine Pinsel-Tusche-Zeichnung an den Autor, der dann dazu einen Text schrieb.

2010 wurde schließlich das Buch veröffentlicht, und zur Präsentation hat der Linzer Musiker, Cellist und Komponist Stephan Punderlitschek auch noch zu jedem Bild/Text ein Stück komponiert.

Nun ist die 2. Auflage des Werkes erschienen. Aus diesem Anlass gibt es am Donnerstag, 4. Mai 2017 um 20 Uhr eine LESUNG mit MUSIK und BILDERN. Alle 52 Tuschezeichnungen werden nur an diesem Abend bei der Veranstaltung im Jägermayrhof, Linz zu sehen sein! - Die Künstler freuen sich auf ein zahlreiches & interessiertes Publikum!


April 2017:

Lohnzeichnergilde OÖ bei der Comic Con Austria 2017

Vom 8.-9. April waren wir wieder zu Gast bei der Comic Con Austria im Linzer Designcenter.

Es waren zwei anstrengende, doch großartige und inspirierende Tage!

Unsere Eindrücke und viele Fotos gibt's hier.

 


März 2017:

Milan A. Ilic - Bericht über "Zoomic" im steirischen KLIPP-Magazin

Schöner Bericht über Milan A. Ilic und seine Arbeit an "Zoomic", dem Comic für den Tiergarten Schönbrunn, im steirischen Magazin KLIPP!


"FuzzFest Vienna 2017" Plakat von Lisa »Miss Felidae« Arnberger

Unsere Miss Felidae hat erneut ein großartiges Plakat für's FuzzFest Vienna gezeichnet!!

Wer mehr von ihren tollen Poster-Artworks sehen mag: einfach hier klicken...


Februar 2017:

Comic Con Austria Zeichenwettbewerb, Jury
V.l.n.r.: Herbert Schenner (Comic Con Austria), Lisa »Miss Felidae« Arnberger, Marc Mühlberger, Roland »REZ« Reznicek, Helmut »Dino« Breneis, Carina Lindmeier; Foto: Milan A. Ilic

Gestern trafen sich Mitglieder der Lohnzeichnergilde OÖ im Atelier von Milan A. Ilic in Linz und kamen der ehrenvollen Aufgabe nach, als Jury für einen Zeichenwettbewerb der Comic Con Austria zu fungieren!

Nach eingehenden Betrachtungen und Diskussionen standen schließlich die 3 Sieger fest, die noch heute (Sonntag) im Laufe des Nachmittags auf der CCA-Facebookseite bekannt gegeben werden.

Wir gratulieren jedenfalls schonmal recht herzlich und wünschen den Gewinnern viel Spaß bei der kommenden Comic Con vom 8.-9. April im Design Center Linz!


Stefan Prochaska: Kalender 2017

Von Stefan Prochaska gibt es noch Restexemplare seines 2017er-Kalenders (A3 quer, Deckblatt + 12 Seiten) zum Stückpreis von 20 Euro!

Zu beziehen direkt bei Stefan: post@stefan

Stefan Prochaska: Kalender 2017, Motivübersicht

Außergewöhnliche Billets von Elle Ecker!

Außergewöhnliche, witzige & schicke Billetts von Elle Ecker gibt es ab sofort u.a. im Salon Buntspecht in Linz zu kaufen!

Für weitere Informationen und Verkaufsstellen bitte Elle kontaktieren: post@elle


Carina Lindmeier - Ausstellung im Velvet Café, Vöcklabruck

Ab sofort schmücken Bilder von Carina Lindmeier in einer kleinen aber feinen Ausstellung das Velvet Café in Vöcklabruck!

(Velvet Haïr/Design/Cafe/Shop, Gmundnerstraße 2)


"Glück gehabt, kleiner Dino!" - Illustriert von Helmut »Dino« Breneis

Seit heute druckfrisch im gut sortierten Buchhandel: "Glück gehabt, kleiner Dino!", ein neuer Band aus der beliebten LESEZUG-Reihe des G&G-Verlag, Wien.

Autor: Franz Sales Slenitzka

Illustrator: unser Helmut »Dino« Breneis!

Das Buch kann auch direkt bei Dino bestellt werden, auf Wunsch natürlich gerne signiert!

 


Jänner 2017:

"Zoomic" - Tiergarten Schönbrunn Comic von Milan A. Ilic

Gestern, 24. Jänner, wurde im Kaiserpavillon im Tiergarten Schönbrunn bei einem Pressegespräch der "Zoomic" präsentiert: ein 72-seitiger Comic-Band, der anläßlich des heurigen Jubiläumsjahres (265 Jahre Tiergarten Schönbrunn, 25 Jahre Schönbrunner Tiergarten Ges.m.b.H.) erscheint und den kein Geringerer als unser Meister Milan A. Ilic in 3-jähriger liebe- und mühevoller Arbeit gezeichnet hat!

 

Wir gratulieren!